Bankverbindung: Empfänger: Umhambi, Bank: Deutsche Skatbank, IBAN: DE25830654080004236653

Mitgliederversammlung 2022

Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2021 und Ausblick auf 2022 – Erste Mitgliederversammlung am 21.05.2022 in Heidelberg 

Nach einem Jahr Pandemie, konnten wir als noch junger Verein Ende Mai 2022 endlich unsere erste Mitgliederversammlung in Präsenz veranstalten. Zu neunt haben wir auf unsere Leistungen und Erfolge im Jahr 2021 und auf die eingesetzten Finanzmittel zurückgeblickt. 

Unterstützung in der Schulbildung 

Es ist uns gelungen, ca. 100 Waisen und Halbwaisen bei ihrer Schulausbildung zu unterstützen, indem wir die Schulgebühren für sie finanzieren sowie Schuluniformen und Schreibwaren zur Verfügung stellen. Für besonders bedürftige Kinder stellen wir zudem die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Medikamenten sicher. 

Ankunft des Containers 

Zudem ist der Überseecontainer, der Ende Dezember 2020 die Reise nach Simbabwe antrat, nach einigen Hürden und Herausforderungen in Victoria Falls, Simbabwe angekommen, und mit ihm Fahrräder, Nähmaschinen und medizinisches Verbrauchsmaterial und Ausrüstung wie Krankenhausbetten und einem Ultraschallgerät. Besonders die Fahrräder bereiten den Umhambi Kindern viel Freude. Regelmäßige Fahrradtouren gehören mittlerweile zum Standard-Freizeitprogramm der Kinder. 

Nähprojekt 

Wir sind weiterhin sehr dankbar für die 15 gespendeten Nähmaschinen, mit denen wir unser „Hilfe zur Selbsthilfe“-Nähprojekt starten konnten. Dieses ermöglicht es Frauen, Schuluniformen zu nähen und sich so selbstständig und unabhängig einen Teil (und bei weiterem Erfolg des Projekts bald komplett) ihres Lebensunterhalts finanzieren können. 

Solaranlage für das Drop-In-Center 

Ein weiteres Highlight in 2021 war außerdem die Fertigstellung und Inbetriebnahme einer Solaranlage für das Drop-In-Center in Victoria Falls. Unser Förderantrag an die deutsche Botschaft in Harare, der Hauptstadt von Simbabwe, wurde genehmigt, wodurch im Juli 2021 die Solaranlage installiert werden konnte. Damit können Computer für Computerkurse und Internetrecherchen, aber auch die elektrischen Nähmaschinen ohne Unterbrechungen mit Strom versorgt werden, was bei der alleinigen Versorgung durch das instabile öffentliche Stromnetzt nicht gegeben ist. 

Mit diesem Jahresrückblick und dem Blick auf die Erfolge des Umhambi Children’s Fountain of Hope e. V.  bedanken wir uns von ganzem Herzen bei allen Spendern, Sach- und Geldspenden gleichermaßen, die die Realisierung dieser Projekte erst möglich gemacht haben. Ihr tragt zur besseren Zukunft der Kinder und Frauen in Victoria Falls bei. Vielen Dank! 

Ausblick 2022 

Wir haben die Mitgliederversammlung jedoch nicht nur dafür genutzt, über das vergangene Jahr zu sprechen, sondern auch den Vorstand neu zu wählen und die Projekte für das aktuelle Jahr 2022 geplant. 

Das größte und ambitionierteste Projekt für 2022 ist der Neubau eines Gebäudes, in dem eine größere Nähstube für das Nähprojekt, Toiletten, eine Teeküche und ein Versammlungsraum platzfinden sollen. Die Kosten für diesen Neubau betragen schätzungsweise 10.000 € – 15.000 €, die wir durch Spendengelder finanzieren müssen. Zudem möchten wir ein Freiwilligenprogramm etablieren, was wir bereits 2021 als Pilotprojekt gestartet haben. Freiwillige sollen die Chance bekommen, gemeinsam mit den Menschen vor Ort zu leben und Teil des Alltags in Victoria Falls zu werden. Vom Unterrichten an der lokalen Schule, über die Arbeit als Erzieher*in im Kindergarten bis hin zur Unterstützung als Ranger im Nationalpark sind eine Vielzahl an Tätigkeiten möglich. Wir sind gespannt und freuen uns darauf, das Freiwilligenprogramm in die Tat umzusetzen. 

Weiterhin wollen wir uns auch bei dem Bau eines Early Childhood Development Learning Centers in Silibinda (etwa 55 km außerhalb von Victoria Falls) beteiligen und bei der Errichtung einer Krankenstation in Monde (etwa 23 km südlich von Victoria Falls) unterstützen, in der unsere 9 Krankenhausbetten, die bereits 2021 mit dem Container angekommen sind, installiert werden sollen. 

Wir blicken als Vorstand und Mitglieder mit großer Vorfreude und Enthusiasmus auf die geplanten Projekte. Wir wissen aber auch, dass wir diese nur mit Eurer Hilfe realisieren können.