Bankverbindung: Empfänger: Umhambi, Bank: Deutsche Skatbank, IBAN: DE25830654080004236653

Farai ist der erste Umhambi Student

Die Förderung der Umhambi Kinder auch nach Abschluss der Schule war uns schon bei der Gründung unseres Vereins ein Anliegen, und ist als Vereinszweck in unserer Satzung verankert. Allerdings stellt sich diese Aufgabe derzeit noch schwierig dar. In Simbabwe ist weder studieren noch eine Berufsausbildung kostenlos geschweige denn, wie in Deutschland, mit einer Ausbildungsvergütung verbunden.

Der Geldbedarf für die Förderung von Berufsausbildung oder Studium liegen weit über den Summen, die wir derzeit für Schulgeld bereitstellen. Hinzu kommen Kosten für die Unterbringung und Lebensunterhalt, die wir derzeit bei Schulkindern nicht leisten müssen.

Dies bedeutet, dass wir mit unseren derzeitigen Einnahmen, keine breite Förderung nach Abschluss der Schule anbieten können.

Im Frühjahr 2021 ereilte uns allerdings eine Anfrage, bei der wir nicht Nein sagen konnten. Farai Mboweni, ein bis dato von Umhambi unterstützter Schüler, machte einen herausragenden Schulabschluss und wollte unbedingt im Anschluss daran ein Studium beginnen. Sehr zu unserer Freude hat er ein Stipendium von einer amerikanischen Hilfsorganisation bekommen, welche die Kosten für die Studiengebühren übernimmt.

Da wollten wir als Verein natürlich auch unseren Beitrag für das Studium von Farai leisten und haben uns dazu entschieden, die Kosten für Unterbringung und den Lebensunterhalt von monatlich 100US$ zu tragen.
Mittlerweile studiert Farai soziale Arbeit in Harare und Misheck, der Umhambi Hauptverantwortliche vor Ort, kann sich vorstellen, dass Farai nach dem Studium eine Aufgabe bei Umhambi übernimmt.