Bankverbindung: Empfänger: Umhambi, Bank: Deutsche Skatbank, IBAN: DE25830654080004236653

Essenspende in Zeiten von Corona

Die Pandemie hat auch Afrika erreicht, auch wenn es keine verlässlichen Zahlen gibt (da nur wenig getestet wird). Es gab ebenfalls einen Lockdown und Geschäfte und Schulen wurden geschlossen.

Da der Tourismus zum Erliegen gekommen ist, keine Flüge mehr landen, sind diejenigen, die das Glück hatten, einen Job zu haben, jetzt arbeitslos. Die politische Lage ist angespannt, es gibt immer noch eine nächtliche Ausgangssperre, nicht nur als Folge des Lockdowns.

Erschwerend kommt hinzu, dass auch in diesem Jahr die Ernte aufgrund der Trockenheit mehr oder weniger ausgefallen ist und die Menschen leiden Hunger. Da die Schulen noch geschlossen sind, findet keine Schulspeisung statt, oftmals die einzige Mahlzeit für die Kinder.

Misheck und seine Mitstreiter von Umhambi haben aufgrund der Not vor Ort beschlossen, das Schulgeld dafür zu benutzten, Essen zu kaufen und den Kindern und deren Familien zur Verfügung zu stellen. Auf der Liste von Umhambi stehen 83 Kinder. Wenn man die, die noch anderweitig Unterstützung erfahren, nicht mitzählt, sind es derzeit 50 Kinder, die auf Hilfe in Form von Nahrung angewiesen sind.

Wir haben Gelder überweisen, wovon Misheck Maze (Maismehl), Öl und Zucker gekauft und verteilt hat. Sein Bericht können Sie hier herunterladen: